aus "Nürnberg 2.0"

Akten: Vorwurf Udo Steinbach



Zurück zur Akte



Die Lügenforscherin Prof. Dr. Jeannette Schmid hat folgende Definition entwickelt: „Lügen ist die Kommunikation einer subjektiven Unwahrheit mit dem Ziel, im Gegenüber einen falschen Eindruck zu erwecken oder aufrecht zu erhalten“. Es gibt drei Arten von Lügen: Die soziale Lüge, die Notlüge und die gemeine oder verbrecherische Lüge. [1] (Definition auf der Webseite inzwischen verkürzt)

Mitarbeit an Vorwurf


URL: http://wiki.artikel20.com/?n=Akten.VorwurfSteinbachUdo
Zuletzt geändert am 25. August 2011, um 18:58 Uhr