Jul 28, 2017

edit SideBar

Suchen

Akte Patrick Bahners



A B C D E F G
Journalisten

Steckbrief

Mitarbeiten


Name    Bahners, Patrick
Geburtsdatum 10. Februar 1967
Geburtsort Paderborn / Freistaat Preußen
Staatsangehörigkeit Keine
Beruf Journalist
Anstellung FAZ




Einlassungen

Mitarbeiten


1. Ein Bündnis von strenggläubigen Christen und religionskritischen Rationalisten mit Erfolg bei einem bürgerlichen Publikum, das über die weltanschaulichen Antriebe der Protagonisten nicht nachdenkt: Als ein so beschriebenes Phänomen der Ideologiegeschichte lässt sich die Islamkritik tatsächlich mit dem Antisemitismus der Gebildeten im deutschen Kaiserreich vergleichen. [1]
2. Sarrazin hat uns den Enthemmungseffekt vor Augen geführt. Durch ihn ist das, was es an einer Unterwelt oder, besser, an einer Hinterwelt von Leuten gibt, die es sich geradezu zum Hobby gemacht haben, Mohammed als Kinderschänder zu beschimpfen, sichtbar geworden. Es war doch ein großer Schreck, als man plötzlich erlebte, wie enthemmt das Sarrazin-Publikum bei Veranstaltungen lostobte. Schließlich erhält er seinen Applaus nur dafür, dass er an die niedrigen Instinkte appelliert. [2]
3. Bei der deutschen Islamkritik ist es üblich, jedem einzelnen Muslim alles vorzuwerfen, was man überhaupt unter Unformen des Islam subsumieren kann. <...> Hinzu kommen sachlich falsche Behauptungen, Legenden und Irreführungen. Wenn man etwa verbreitet, es gebe theologische Rechtfertigungen für Zwangsehen oder Ehrenmorde, ist das schlicht falsch. Es ist unmissverständlich, dass diese Kritik den Sinn hat, Muslime moralisch zur Unperson zu machen. [3]
4. "In Tücher eingehüllt wird normalerweise das Kostbare. Die Verschleierung ist ein Indiz der Vornehmheit. Es widerspricht also unserer Intuition, dass der Zweck des Kopftuchs, wie von seinen feministischen Gegnerinnen behauptet, die demonstrative Herabsetzung der Frau sein soll." (Quelle: P.Bahners "Die Panikmacher")
5. "Es war die Schwäche von Wulffs Rede, dass er es bei der Feststellung der Zugehörigkeit beließ (gemeint: "Islam gehört zu Deutschland"). Dabei sollte es gar nicht so schwer sein, positive soziale Effekte muslimischer Werte wie Gottesfurcht und der geregelten Lebensführung anzudeuten." (Quelle: P.Bahners "Die Panikmacher")
6. "Der Geschlechterunterschied ist eine Naturtatsache der menschlichen Erfahrungswelt... Die Weltreligionen, die hinter den Einrichtungen der natürlichen Welt eine höhere Absicht vermuten, haben sich auf diese Grundtatsache ihre Reime gemacht. Soll nun jede religiöse Lehre, die Männern und Frauen unterschiedliche Pflichtenkreise oder Berufungen zuweist, für verfassungswidrig erklärt werden...?" (Quelle: P.Bahners "Die Panikmacher")
7. Bahners fordert in seinem Buch "Die Panikmacher"
  • Gebetsräume für muslimische Schüler
  • getrennten Sportunterricht ab der Pubertät
  • bei Klassenfahrten dürfe der Höchstradius einer Busfahrt die Tagesleistung eines Kamels nicht überschreiten
  • Aufhebung des Gleichheitsgrundsatzes Artikel 3 Abs. 2,3 GG [4]




Vorwurf

Mitarbeiten


  • Volksverhetzung
  • Lüge
  • Verharmlosung einer faschistischen Ideologie
  • Lobbyarbeit für eine faschistische Ideologie
  • Grundgesetzfeindliche Bestrebungen




Beweise

Mitarbeiten


In Bearbeitung




Begründung

Mitarbeiten


In Bearbeitung




Stimme des Volkes  
*


Die in der Rubrik "Stimme des Volkes" wiedergegebenen Kommentare, Meinungen oder Beiträge entsprechen nicht immer der Meinung aller Projektmitglieder von "Nürnberg 2.0".

Jedoch gerade die Richter zukünftiger Prozesse, welche ja nicht nur formal "Im Namen des Volkes" urteilen, aber auch Staatsanwälte, können in dieser Rubrik die Stimmung des kritisch zum Islam und linken Mainstream eingestellten Teil unseres Volkes wahrnehmen.

Mitarbeiten


In Bearbeitung







































Page Actions

Aktuelle Änderungen

Group & Page

Back Links