Mai 27, 2017

edit SideBar

Suchen

Akte Winfried Hassemer



E F G H I J K
Richter

Steckbrief

Mitarbeiten


Name    Hassemer, Winfried
Geburtsdatum 17. Februar 1940
Geburtsort Gau-Algesheim
Staatsangehörigkeit Keine
Beruf Jurist




Einlassungen

Mitarbeiten


1. Frage von SPIEGEL ONLINE: Stichwort Ehrenmord. In welcher Form und wie weit soll oder darf unser Strafrecht darauf Rücksicht nehmen?

Antwort von Hassemer: <…> Ich finde, bei einer derartigen Tat müssen auch der soziale Kontext und die Sozialisation des Täters bedacht werden. Er lebt vermutlich nach anderen sozialen Mustern. Deshalb muss man auch einen Verbotsirrtum in Erwägung ziehen.

Frage von SPIEGEL ONLINE: Und wie wirkt sich das beim Ehrenmord aus?

Antwort von Hassemer: Der ordre public [1] sagt, dass es derartige Verbrechen bei uns nicht geben darf und dass man sie auch nicht entschuldigen kann. Deshalb wird dem Täter am Ende ein niedriger Beweggrund vorgeworfen. Und damit wird seine Tat als Mord gewertet. Ich finde, diese Verschärfung ist zu abstrakt, sie geht zu schnell, und sie geht sehr weit. [2]




Vorwurf

Mitarbeiten


  • Anstiftung zum Verstoß gegen das Strafrecht, das Grundgesetz und den Menschenrechten
  • Verhöhnung und Demütigung der Opfer von Scharia-Morden [3] [4]
  • Gefährdung der öffentlichen Ordnung
  • Begünstigung schwerer Straftaten




Beweise

Mitarbeiten


In Bearbeitung




Begründung

Mitarbeiten


In Bearbeitung




Stimme des Volkes  
*


Die in der Rubrik "Stimme des Volkes" wiedergegebenen Kommentare, Meinungen oder Beiträge entsprechen nicht immer der Meinung aller Projektmitglieder von "Nürnberg 2.0".

Jedoch gerade die Richter zukünftiger Prozesse, welche ja nicht nur formal "Im Namen des Volkes" urteilen, aber auch Staatsanwälte, können in dieser Rubrik die Stimmung des kritisch zum Islam und linken Mainstream eingestellten Teil unseres Volkes wahrnehmen.

Mitarbeiten


In Bearbeitung







































Page Actions

Aktuelle Änderungen

Group & Page

Back Links